user_mobilelogo

AFIM
Ambulante Fach- und Intensivpflege Memmingen GmbH

St.-Josefs-Kirchplatz 4
87700 Memmingen
Telefon: 08331-98573-10
Fax: 08331-98573-29

info@afim-gmbh.de

 

Zum Kontaktformular >>

Versorgungsformen


Die Ambulante Fach-und Intensivpflege Memmingen bietet die Versorgung von Patienten in Ambulant betreute Wohngemeinschaften an.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften:


Mit steigendem Betreuungsbedarf kann die Versorgung in der eigenen Häuslichkeit nicht mehr sichergestellt werden. Ein Umzug in eine andere Wohnform ist erforderlich und eine ambulant betreute Wohngemeinschaft bietet vielen ein alternatives Zuhause.
• So könnte z.B. die Belastung für Angehörige in der häuslichen Intensivpflege schon nach kurzer Zeit sehr stark ansteigen und ein auf Dauer ein belastender Zustand werden.
• Auch eine ständige „Störung“ der eigenen Privatsphäre durch 24 Stunden lang anwesendes, Pflegepersonal führt ggf. schon nach kurzer Zeit zu Irritationen oder Komplikationen.
• Die eigene Wohnung ist für eine Versorgung zu klein oder nicht geeignet oder andere Gründe sprechen dagegen.


In diesen Fällen besteht die Möglichkeit einer Überleitung in eine geeignete Intensivwohngemeinschaft, die für eine vorübergehende oder dauerhafte Unterbringung geeignet ist.

Der Vorteil von Ambulant betreute Wohngemeinschaften:


Für Angehörige, die bei der häuslichen Pflege oft an ihre persönlichen Grenzen stoßen, sind ambulant betreute Wohngemeinschaften eine große Erleichterung. Sie wissen, dass ihre Eltern oder Ehepartner dort gut versorgt werden und können das Leben ihrer Angehörigen jetzt ohne Druck aktiv mitgestalten. Bei Ambulant betreuten Wohngemeinschaften ist ein Herausstellungsmerkmal die Selbstverwaltung. Die Selbstverwaltung unser Wohngemeinschaften wird bei uns groß geschrieben und gelebt.


Wenn Sie Fragen zur Versorgung von Patienten in Wohngemeinschaften haben, vereinbaren Sie einfach einen unverbindlichen Gesprächstermin mit uns.